Das sind wir

Gemeinschaft spüren und handeln

Die Agnes Philippine Walter Stiftung ist eine Gründung der Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd.

Gemeinschaft spüren und handeln – beschreibt prägnant den Stiftungsauftrag. Ziel ist es, Hilfen für Menschen vor Ort, überregional, national und international zu schaffen und nachhaltig zu sichern.

Schwerpunkte der Aktivitäten liegen in den großen Themenfeldern der Hilfe für Frauen und Kinder, der Gesundheit und der Katastrophenhilfe.

Schwerpunkte der Stiftung

  • Förderung und Unterstützung sozialer und kirchlicher Dienste und Projekte sowie deren Weiterentwicklung im In- und Ausland;
  • Unterstützung von Menschen in Problemlagen – vor allem Frauen und Kindern mit dem Fokus der Hilfe zur Selbsthilfe;
  • Förderung der Integration von Menschen in die Gesellschaft im Sinne der Solidarität und Subsidiarität.

Die Agnes Philippine Walter Stiftung als rechtsfähige, kirchliche Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Schwäbisch Gmünd verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Einzelfallhilfen werden nicht gewährt.

 

Seien Sie dabei!


Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Ihre Spende

Aktuelle Projekte

Laufende Förderungen

Weltweit aktiv

Wir helfen vor Ort

Agnes Philippine Walter Stiftung
Bergstraße 20
73525 Schwäbisch Gmünd

Tel. 07171 . 921999-0
info@apw-stiftung.de