APW Stiftung
>
kopf



hilfe

Die Stiftung unterstützt Projekte in Schwäbisch Gmünd, regional, überregional
und im Ausland
  • zur Integration für Menschen mit Migrationshintergrund
  • zur Prävention und Überwindung von Gewalt, Alkohol- und Drogenmissbrauch
  • zur Unterstützung der Gefängnisseelsorge und der Sozialberatung in der JVA
    für Frauen in Gotteszell, Schwäbisch Gmünd, während und nach der Haft
  • für Frauen auf dem Weg aus der Zwangsprostitution
  • zur Aufklärung und Bekämpfung von Aids
  • zur Ausbildung von Streetworker/innen und Gesundheitshelfer/innen
  • zur Schul- und Berufsausbildung vor allem von Mädchen in
    Afrika und Lateinamerika
  • zur Verbesserung der Gesundheitsvorsorge und –versorgung
    sowie der Lebenssituation von Frauen und Kindern.



Stand 2018 Impressum & Datenschutz